"Die Zeit" schreibt Artikel über die Arbeit einer Jobvermittlerin des Kreisjobcenters Fulda

Nach Jahren des Booms gibt es in Deutschland so viele offene Stellen wie nie. Manche Menschen sind trotzdem arbeitslos. Wie kann das sein?

Im Auftrag des Staates soll Larissa Mihm das Unmögliche bewirken: Den Übriggebliebenen Jobs besorgen. Sie hat da eine neue Methode...

 

Lesen Sie hier den vollständigen Artikel von Henning Sussebach und Stefan Willeke aus der Zeitung "Die Zeit":

 

Die Fee von Fulda

 

 

 

zurück

Diese Website nutzt Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Wenn Sie die Website weiter nutzen, gehen wir von Ihrem Einverständnis aus.
Weitere Informationen Ok, verstanden!