In den vergangenen acht Jahren über 350 Langzeitarbeitslose vermittelt -
Zeitarbeitsmesse ist bewährte Plattform für Jobvermittlung 

Am Mittwoch fand im Kommunalen Kreisjobcenter die 9. Zeitarbeitsmesse statt, bei der sich 14 regionale Zeitarbeitsfirmen präsentierten.

Über 350 arbeitsmarktnahe Alg II-Leistungsbezieher konnten in den vergangenen acht Jahren über die Messeplattform in ein Beschäftigungsverhältnis vermittelt werden. Diesmal bestand für etwa 270 eingeladene Personen die Möglichkeit, sich über die aktuellen Angebote der hiesigen Zeitarbeitsfirmen zu informieren. Eröffnet wurde die Veranstaltung durch den Ersten Kreisbeigeordneten Frederik Schmitt (2.v.re.) sowie Ulrich Nesemann (re.), Fachdienstleiter Kommunaler Arbeitsmarkt, und Fachbereichsleiter Jürgen Stock (li.). Organisiert hatte die Messe Markus Vogt (2.v.li.).

(Text und Foto: D. Heydenreich/gi)

 

zurück

Diese Website nutzt Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Wenn Sie die Website weiter nutzen, gehen wir von Ihrem Einverständnis aus.
Weitere Informationen Ok, verstanden!