„Manchmal ist es wichtig, einfach da zu sein und zuzuhören“

Verena Herda-Belz ist 38 Jahre alt und steht kurz vor dem Abschluss ihrer Ausbildung als Altenpflegerin – ein Traum, der für die Bimbacherin endlich in Erfüllung geht. Bei der Altenpflegebörse am Donnerstag, 2. Mai, wollen das Kommunale Kreisjobcenter und die Agentur für Arbeit auch andere Interessierte über den Beruf des Altenpflegers und der Altenpflegerin informieren. 

Menschen in Arbeit bringen und gesellschaftliche Teilhabe ermöglichen

Rund 330 Langzeitarbeitslose haben sich bei der 12. Zeitarbeitsmesse am Mittwoch im Kreisjobcenter über die Jobangebote von insgesamt 20 regionalen Zeitarbeitsfirmen informiert.

 

 

Donnerstag, 02.05.2019, 9:00 - 11:00 Uhr

Bonifatiushaus (Tagungsräume 1-4) Neuenberger Str. 3-5, 36041 Fulda
(Bushaltestelle "Bonifatiushaus" der Linien 3 und 4 direkt vor dem Gebäude)

← PDF

Pressemitteilung des Hessischen Ministeriums für Soziales und Integration zur o. g. Fachtagung vom 6. März 2019

Fachgrößen der Kommunalen Jobcenter und Organisations- bzw. Personalverantwortliche der hessischen Landkreise und kreisfreien Städte beschäftigten sich in diesem Jahr beim „Groß-Gerauer Impuls“ mit der Innovationsfähigkeit der Kommunalen Jobcenter (KJC). Die Eröffnung des Fachtags wurde von Grußworten des gastgebenden Landrats, Thomas Will, und durch Prof. Jan Hilligardt für den Hessischen Landkreistag und Hessischen Städtetag eingeleitet.

„Welcome In Wohnzimmer" mit 14 regionalen Künstlern

Fulda (red/lr). Premiere im Fuldaer Kreisjobcenter: Ehrenamtliche des Fuldaer Kultur- und Begegnungszentrums „Welcome In Wohnzimmer" hatten regionale Künstlerinnen und Künstler zur offenen Bühne in den Veranstaltungssaal des benachbarten Kreisjobcenters eingeladen.

Diese Website nutzt Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Wenn Sie die Website weiter nutzen, gehen wir von Ihrem Einverständnis aus.